Willkommen » Altenheimer Wassersport Club e.V.

Segelregatta – 29.06.2014

Segelregatta an der Altenheimer Riviera am 29.06.2014

Mit starkem Wind und Wellen, in Böen bis zu 5 Bf, hatten die Teilnehmer an der 1. Internen Segelregatta des Altenheimer Wassersportclubs am vergangenen Sonntag im Revier an der Pierre- Pflimlin-Brücke zu kämpfen. Nachdem die Regatten in den vergangenen Jahren wegen Flauten abgebrochen werden mussten, bestimmte in diesem Jahr ein kräftiger Südwestwind den Regattaverlauf. Leider waren nur wenige Dickschiffe und nur eine Jolle mit jugendlichen Nachwuchsseglern am Start, weil sich einige Segelfreunde im Urlaub befanden und andere durch die ungünstigen Wettervorhersagen von einer Teilnahme abgehalten wurden. Trotzdem konnten die zahlreichen Zuschauer drei interessante Umläufe verfolgen, der vierte musste leider wegen eines plötzlich einsetzenden, starken Gewitterregens abgebrochen werden.

Unter der bewährten Leitung von Sportwart Stephan Herr setzte sich Peter Herr mit seiner Oldiecrew in allen drei Regattaläufen souverän durch, während Newcomer Karl-Heinz Pfaff bei seiner ersten Regattateilnahme einen starken zweiten Platz belegte. Den dritten und vierten Platz erreichten Michael König und Dieter Wengler, die leider vom stark wuchernden Seegras vor der Rheinstaustufe ausgebremst wurden. Der einzige jugendliche Teilnehmer im Regattafeld, Jollensegler Roman Herr, erkämpfte sich mit seinem Vorschoter den fünften Platz.

Für die nächste Regatta im September erhoffen sich die Organisatoren vor allem eine größere Beteiligung der Clubmitglieder, äußerten sich aber über den Ablauf der Veranstaltung sehr zufrieden.

L o g i n
L i n k s
W i n d f i n d e r