Willkommen » Altenheimer Wassersport Club e.V.

R(h)einschauen – 01.06.2014

 

„R(h)einschauen“ hieß die Parole am vergangenen Sonntag an der Hafenanlage des Altenheimer Wasssersportclubs bei der Pierre –Pflimlin-Rheinbrücke beim ersten „Tag der offenen Tür“ 2014. Mehrere hundert Besucher nutzten bei strahlendem Sonnenschein das Angebot des AWSC zu Hafenrundfahrten mit verschiedenen Motorbooten, Schnuppersegeln für Kinder und Informationen rund um den Wassersport oder über die Steganlage. Der große Renner, vor allem bei den Kindern, war dabei das Rettungsboot der Altenheimer Feuerwehr, die vor allem mit dem Einsatz ihrer Wasserspritze die Mitfahrer begeistern konnte. Aber auch die Fahrten mit Clubmitgliedern, die ihre Boote für Ausflüge in Richtung Ichenheim und zur Kehler Rheinschleuse gratis zur Verfügung stellten, waren den gesamten Nachmittag über ausgebucht.

Gerne wurde von den Sonntagsausflüglern auch das reichhaltige Angebot von Kaffee und Kuchen, einem deftigen Schwarzwälder Vesper oder frisch geräucherten Forellen angenommen, das von den vielen freiwilligen Helfern des Wassersportclubs serviert wurde. Viele Besucher meinten, dass man diesen Event am Rheindamm doch häufiger anbieten sollte, denn die Hafenatmosphäre und das Treiben auf dem Wasser biete doch ein gewisses Urlaubsflair.

Eric Waag, der 1. Vorsitzende des Altenheimer Wassersportclubs, zeigte sich mit dem Ablauf der Veranstaltung sehr zufrieden und meinte:“ Eine rundum gelungene Veranstaltung! Ziel war es, unseren Gästen den Wassersport insbesondere den Segelsport näher zu bringen. Dies haben wir denke ich erreicht, wir freuen uns schon auf unser nächstes R(h)einschauen am 10.8.14“

L o g i n
L i n k s
W i n d f i n d e r